10. Juni 2018

Nach unten

10. Juni 2018

Beitrag von DaSu81 am 10/6/2018, 08:46



(Quelle: grafik-werkstatt.de)

Guten morgen liebe Eckies,
ich hab schon wieder kaum geschlafen. Laut meiner App bin ich seit 2:55 Uhr wach;
ich schätze das kommt hin; jedenfalls fühle ich mich demensprechend.
Da ich mich im Bett nur von links nach rechts und umgekehrt gedreht & gewendet
hab, hab ich so gegen halb 6 beschlossen aufzustehen. Aber gebacken kriegt man
dann ja nicht wirklich was... Böse 
Immerhin hab ich Salat und Tzatziki nochmal umgeschichtet und schon transportklar
gemacht. Geschenke sind auch alle eingepackt; inklusive dem Ostergeschenk für
Mutti-Mutti. Somit beschenke ich dann heute sogut wie alle. Very Happy ...und so sieht auch
der Korb aus: als tät ich für 1 Woche untewegs sein. Laughing
 
Ich wünsch euch einen erholsamen Sonntag und viel Spaß bei dem was ihr tut.


sunny Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag. sunny
avatar
DaSu81
Rätsel - Fee
Rätsel - Fee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 37405
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Barbara Maria am 10/6/2018, 15:45

Oje, schade. Ich weiß nicht, ob Du was nehmen willst: falls ja, und falls es kein Tee sein soll (bei mir zumindest ist Tee vor dem Schlafengehen ein Garant für mehrmaliges Aufstehen, wenn er wieder raus will), könnte ich Sedacur empfehlen: Baldrian, Hopfenzapfen, Melisse. Ich nehme 1-2 ca. eine Stunde vor dem Schlafengehen, wenn meine Beine mal wieder sehr unruhig sind. Bin mit der Wirkung zufrieden. An ganz schlimmen Tagen hat's mir immer mindestens fünf Stunden Schlaf gebracht.


Ein klares, aufrichtiges und rasches Nein ist mir lieber als ein Ja, das für den St. Nimmerleinstag gilt.
avatar
Barbara Maria
S-Laberator
S-Laberator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1102
Alter : 57
Ort : Regensburg
Anmeldedatum : 11.05.17

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von DaSu81 am 10/6/2018, 18:48

Danke dir, liebe Barbara, für deine Tipps. Danke Schlaftees hab ich auch zuhause und trinke sie auch gerne - aber ohne spürbare Wirkung. Medikamente habe ich ebenfalls, aber manchmal helfen auch die nicht so richtig. Ich muss mal sehen, wie die nächsten Nächte werden. Meistens gehen diese schlafarmen Phasen ja irgendwann vorbei.


sunny Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag. sunny
avatar
DaSu81
Rätsel - Fee
Rätsel - Fee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 37405
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Lola60 am 10/6/2018, 18:59

DaSu81 schrieb:Schlaftees hab ich auch zuhause und trinke sie auch gerne - aber ohne spürbare Wirkung.

Ich auch Daniela… ist so ne grüne Flasche mit som Geweih drauf  Very Happy

nein Quatsch, früher hatte ich auch nie Probleme, die letzten Jahre kann ich zwar in der Regel gut einschlafen, aber wenn ich dann mal nachts wach werde, habe ich auch öfters Probleme wieder einzuschlafen…
Aber von Tabletten halte ich persönlich garnichts


Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Aber heute gehe ich mal auf 'Nummer Sicher'.



https://www.youtube.com/watch?v=4yGnc0u5cLY
avatar
Lola60
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15827
Alter : 57
Ort : Reinhardshagen
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Lola60 am 10/6/2018, 19:04

Barbara Maria schrieb:wenn meine Beine mal wieder sehr unruhig sind

unruhige Beine kenne ich auch…allerdings nur wenn ich sitze…ist aber mehr als unangenehm
Dafür habe ich nachts öfters das Gefühl als ob mir jemand mit einer Stecknadel in die Unterschenkel piekt, so daß ich ständig zusammen zucke


Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Aber heute gehe ich mal auf 'Nummer Sicher'.



https://www.youtube.com/watch?v=4yGnc0u5cLY
avatar
Lola60
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15827
Alter : 57
Ort : Reinhardshagen
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von DaSu81 am 10/6/2018, 19:59

Lola60 schrieb:Aber von Tabletten halte ich persönlich garnichts
Ich auch nicht, aber aufgrund von einer Krankheit, die nicht anders zu behandeln ist, bleibt mir bei einem Medikament keine Wahl. Ansonsten ziehe ich die Homöopathie auch vor = Krankheit von Grund auf heilen, anstatt nur die Symptome zu bekämpfen.



sunny Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag. sunny
avatar
DaSu81
Rätsel - Fee
Rätsel - Fee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 37405
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Lola60 am 11/6/2018, 04:01

DaSu81 schrieb:
Lola60 schrieb:Aber von Tabletten halte ich persönlich garnichts
Ich auch nicht, aber aufgrund von einer Krankheit, die nicht anders zu behandeln ist, bleibt mir bei einem Medikament keine Wahl. Ansonsten ziehe ich die Homöopathie auch vor = Krankheit von Grund auf heilen, anstatt nur die Symptome zu bekämpfen.
ich wollte eigentlich schreiben: "von Schlaftabletten halte ich persönlich garnichts"


Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Aber heute gehe ich mal auf 'Nummer Sicher'.



https://www.youtube.com/watch?v=4yGnc0u5cLY
avatar
Lola60
Admin
Admin

Männlich
Anzahl der Beiträge : 15827
Alter : 57
Ort : Reinhardshagen
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von DaSu81 am 11/6/2018, 06:26

... macht für mich nicht so den Unterschied, Ludger!


sunny Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag. sunny
avatar
DaSu81
Rätsel - Fee
Rätsel - Fee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 37405
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von DaSu81 am 11/6/2018, 06:30

Nicht schlafen zu können ist ein Symptom einer Krankheit. Wenn man nur das Symptom (Schlaflosigkeit) behandelt, unterdrückt man körperliche Prozesse, eelche krankheitsbedigt so sind. Das Problem selbst wird dabei nicht wirklich behoben.
Ob nun bei schlaflosigkeit oder bei anderen "Dingen"..


sunny Ein neues Leben kann man nicht anfangen, aber täglich einen neuen Tag. sunny
avatar
DaSu81
Rätsel - Fee
Rätsel - Fee

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 37405
Alter : 37
Ort : Oldenburg
Anmeldedatum : 01.02.09

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Barbara Maria am 11/6/2018, 16:50

Nun gut, bei einer Mischung von Baldrian, Hopfenzapfen und Melisse handelt es sich nicht um Schlaftabletten.
Manchmal ist die Ursache für Unruhe und Schlaflosigkeit auch nicht einfach zu finden und schon gar nicht zu beseitigen. Ich schätze mal, das hängt damit zusammen, dass wir nicht in einer idealen Welt leben: Lärm, Sorgen, Schmerzen und anderes äußern sich nun mal so. Da gönne ich mir ab und zu einen kleinen Schubs in Richtung Schlaf mit einem pflanzlichen Mittel, das nichts schadet.
Lola60 schrieb:
Dafür habe ich nachts öfters das Gefühl als ob mir jemand mit einer Stecknadel in die Unterschenkel piekt, so daß ich ständig zusammen zucke
[/quote]
Auch nicht schön, halten wir mal fest, dass ich NICHT tauschen möchte. Very Happy


Ein klares, aufrichtiges und rasches Nein ist mir lieber als ein Ja, das für den St. Nimmerleinstag gilt.
avatar
Barbara Maria
S-Laberator
S-Laberator

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1102
Alter : 57
Ort : Regensburg
Anmeldedatum : 11.05.17

Nach oben Nach unten

Re: 10. Juni 2018

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten